Innenschau

Die kleine Auszeit zur Selbstpflege

Aktive Meditation & Stille

Zeit für & mit uns selbst, ist etwas vom Wertvollesten, was wir uns selbst schenken können.

Wir ersparen uns viele Irrungen & Wirrungen im Leben, wenn wir uns immer wieder darin üben, uns auf unser innerstes Selbst einzuschwingen.

Die kleine Auszeit gibt Impulse zur Selbstpflege und bietet Raum für:

Innehalten & Ankommen

Wir nehmen uns in Ruhe Zeit ganz im Hier & Jetzt anzukommen und üben uns in entspannter Präsenz.

Bewegung & Fluss

Durch achtsame Bewegung aktivieren wir das harmonische Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. In der aktiven Meditation fliessen Elemente aus dem Qi Gong, Yoga und Trance Dance ein.

Stille & Integration

Was bewegt wurde wieder setzen lassen. Wir sitzen in Stille, lauschen nach innen und öffnen uns dem was sich zeigen will.

Praktische Infos & Anmeldung:

Wann:

Montag, 27. September, 18. Oktober, 15. November

19:00 – 20:15 Uhr

Wo: 

Gemeinschaftspraxis, Tillierstrasse 22, 3005 Bern

Kosten:

CHF 20 pro Abend, gerne in bar mitbringen.

Bitte anmelden, die Plätze sind beschränkt.

Die Abende richten sich an alle, die ihren Kontakt nach innen pflegen & vertiefen möchten.

Sie bieten Impulse & Übungen zur Selbstpflege im Alltag.

Vorkenntnisse sind keine notwendig.

In das Dunkel zu schauen ist Klarheit.

Nachgiebig sein zu können ist Stärke.

Nutze Dein eigenes Licht,

und kehre zur Quelle des Lichts zurück.

Dies wird die Übung der Ewigkeit genannt.

Tao Te King

Wer in der Tiefe seines Selbst zu Hause ist, begegnet den Stürmen des Lebens mit Gelassenheit und im Vertrauen.